Newsletter AGZ

36. Ausgabe, zur Wahl von Donald Trump vom

9. November 2016

Liebe Mitglieder!

Liebe Freundinnen und Freunde der ASTROLOGISCHEN GESELLSCHAFT ZÜRICH!

Trump ist es, die grosse Überraschung. Lässt sich diese Überraschung begründen? Christoph Schubert-Weller versucht es in seiner Rückschau und Vorschau. Lesen Sie selbst.

 

Informieren Sie sich über unsere nächsten Vorträge, Workshops und Seminare! Besonders weisen wir hin auf unsere nächsten Veranstaltungen:

 

Workshops:

  • 12. November 2016, "Ihr Jahreshoroskop 2017" mit Dr. Christoph Schubert-Weller
  • 10. Dezember 2016 "Was Dir Deine Krankheit erzählen will" mit Wilfried Schütz 

Vortrag:

18. November 2016 "Ausklang der Ökonomie" mit Wolfgang Somary

 

Astrologische Weihnachtsfeier:

17. Dezember 2016 mit Vorträgen von Wilfried Schütz, Prof. Dr. Kurt Dressler und Klemens Ludwig

 

Auf ein baldiges Wiedersehen freuend, grüsse ich Sie herzlich

 

Ihre Beatrice Ganz 

Präsidentin der Astrologischen Gesellschaft Zürich 


Rückschau und Vorschau: Trump, ausgerechnet!

Dies ist keine Fortsetzung der Rückschau und Vorschau des letzten Newsletters über Horrorclowns. Wir gratulieren dem Wahlsieger in den USA mit höflichem Zähneknirschen und wenden uns der Zukunft zu. Halt, nicht so schnell, erst müssen wir noch die Peinlichkeiten der Vergangenheit erwähnen: Kaum ein Astrologe hatte Trump auf seiner Rechnung. Der Mann war doch nicht wählbar mit seinen frauenverachtenden, rassistischen Sprüchen. Dachten wir und gaben uns damit zufrieden. Jetzt haben ihn die Amerikaner doch gewählt. Wir kondolieren den Wählern mit höflichem Zähneknirschen und holen ein Stück astrologischer Arbeit nach. Trump ist am 14. Juni 1946, 10.54 Eastern Standard Daylight Saving Time geboren (= 14.54 Uhr Weltzeit), und zwar in Queens NY. Die Zeit ist nicht ganz sicher. Das Taeger-Archiv gibt 9.51 Uhr an; allerdings benutzt Raymond Merriman, der bekannte und äusserst verlässliche Mundanastrologe, ebenfalls 10.54 Uhr.

 

Beatrice Ganz hat mich dankenswerterweise darauf aufmerksam gemacht, dass mit der Zeit 10.54 Uhr bei Trump eine enge Konjunktion des Aszendenten (29.59 Löwe) mit dem königlichen Fixstern Regulus (29.05 Löwe) gegeben ist. Das allein macht noch keinen Präsidenten, aber die Regulus-Stellung begünstigt hier den „Willen zur Macht“ Diesen Willen hat Trump unter Beweis gestellt, mit allen fragwürdigen Mitteln. Die aktuellen Transite geben bei Trump nicht so viel her, ausser dass Saturn demnächst den Mond unter Druck setzt und ebenso die Knotenachse und die Sonne. Schlagend allerdings die Sonnenprogression: Konjunktion AC, und damit Konjunktion Regulus, zugleich im Übertritt in ein neues Zeichen. Da die Sonne Geburtsherrin in Trumps Horoskop ist, wird diese herausragende Konstellation noch einmal verstärkt. Sonne, Sonne, Sonne! Die Sonne hat ebenfalls mit dem Streben nach Macht zu tun. Da will jemand der Sonnenkönig sein. Das Schicksal gönnt es ihm sogar für ein paar Jahre!

 

Trump will „Amerika wieder Gross machen“. Exakt dasselbe übrigens hatte US-Präsident Ronald Reagan in den Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts vor. Geht es da eher um die eigene Grösse? Das Schlimmste, was einem Zwillingsgeborenen widerfahren kann, ist die Erkenntnis, dass er völlig bedeutungslos ist. Der Welt ist es egal, was der Zwilling jeweils denkt und schwatzt und schwallt. Morgen steht ja doch was anderes auf der Tagesordnung.

 

Und die Wähler, die statt Politik Populismus gewählt haben? In unserer orientierungslosen Welt ist die Vereinfachung so verlockend, freilich ist die Vereinfachung die schlimmstmögliche Desorientierung. Der Populismus ist weiter nichts als das Pfeifen der Angsthasen im dunklen Wald der Probleme, die uns längst über den Kopf gewachsen sind. Was niemand sich öffentlich zu sagen traut: In Wirklichkeit müssen wir uns anstrengen, um die anstehenden gesellschaftlichen und sozialen Fragen zu lösen, benötigen Fachleute … und sollten zugleich lernen, dass bei allem auch unser Herz sprechen möge. Davon lenkte der Wahlkampf in den USA natürlich ab. Dessen Motto lautete Schlammschlacht statt Orientierung, Polarisierung statt Herz. Armes Amerika, arme Welt!

 

 

Christoph Schubert-Weller


WOKRSHOP,  Samstag, 12. November 2016, 

Dr. Christoph Schubert-Weller  

 

"Ihr Jahreshoroskop 2017" - Mit Analyse von Teilnehmerhoroskopen

 

In diesem Workshop werden die Solare und Sekundärdirektionen der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer besprochen und gedeutet. Mehr  Anmelden


VORTRAG, Freitag, 18. November 2016,  Wolfgang Somary


"Ausklang der Ökonomie"  

 

Mehr Anmelden


WORKSHOP, Samstag, 10. Dezember 2016, Wilfried Schütz

 

„Was Dir Deine Krankheit erzählen will“ - Mit Analyse von Teilnehmerhoroskopen und Deutungsübungen

 

In diesem Workshop entschlüsseln wir die Symbolik Deiner Krankheit aus Deinem Horoskop.

Mehr Anmelden


Weihnachtsfeier der Astrologischen Gesellschaft Zürich, Samstag, 17. Dezember 2016, 17.00  Uhr, Restaurant Elefant, Zürich-Witikon

VORTRÄGE

1. "Erscheinungen" mit Prof. Dr. Kurt Dressler

2. "Ein Wintermärchen symbolisch gedeutet" mit Wilfried Schütz

3. "Die Rauhnächte" mit Klemens Ludwig

Ort: Restaurant Elefant, Zunftsaal, Witikonerstrasse 279, 8053 Zürich, Lageplan hier. 

Zeit: 17.00 Uhr

Kosten: Fr. 50.-- mit Einladung zum Abendessen inkl. Mineralwasser, für  AGZ-Mitglieder gratis

Bezahlung: Tageskasse

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen, wie immer mit Freunden und Interessierten.  Anmelden


Tarot-Ausbildung in 7 Stufen / Einweihung in die Weisheit des Tarots mit Orson Haslimann

Kosten: Fr. 160.-- pro Tag, für AGZ-Mitglieder Fr. 150.-- pro Tag. 

Daten:

  • Samstag, 14. Januar 2017
  • Samstag, 25. März 2017
  • Samstag, 8. April 2017
  • Samstag, 6. Mai 2017

Ort: Gemeinschaftszentrum Witikon, Witikonerstrasse 405, 8053 Zürich, Lageplan hier

Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Wir bitten Sie um Banküberweisung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

CHF 160.00

  • verfügbar
  • Herzlichen Dank für Ihre Bestellung! ASTROLOGISCHE GESELLSCHAFT ZÜRICH1

Ausbildung: Eine Einführung in die Vedische Astrologie (Jyotish) mit Werner Helbig (Jhankar) mit 4 - 6 Ausbildungstagen ab 13. Mai 2017

Kosten pro Tag Fr. 160.--, für AGZ-Mitglieder Fr. 150.--.

Ort: Gemeinschaftszentrum Witikon, Witikonerstrasse 405, 8053 Zürich, Lageplan hier

Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Wir bitten Sie um Banküberweisung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

CHF 160.00

  • verfügbar
  • Herzlichen Dank für Ihre Bestellung! ASTROLOGISCHE GESELLSCHAFT ZÜRICH1

Astrologischer Haiku - Dr. Christoph Schubert-Weller

Der Haiku ist eine traditionelle japanische Gedichtform, in der mit hoch verdichteten Bildern Stimmungen und Gedanken zum Ausdruck gebracht werden. Der traditionelle Haiku ist dreizeilig, mit 5 Silben in der ersten, 7 Silben in der zweiten, und wiederum 5 Silben in der dritten Zeile. 

 

Der nachfolgende Haiku deutet den Transit von Jupiter in Waage, noch bis Oktober des nächsten Jahres:

 

Jupiter in Waage

 

Ebenbürtig frei

Zum Weltfrieden Land um Land

Gerechtigkeit siegt

 


Informationen über die  Vorträge:

Ort: Gemeinschaftszentrum Witikon (sofern nicht anders angegeben), Witikonerstrasse 405, 8053 Zürich, Lageplan hier. 

Zeit: 19.00 Uhr

Kosten: Fr. 20.--, für AGZ-Mitglieder gratis

Bezahlung: Tageskasse

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung.


Informationen über die  Workshops:

Ort: Gemeinschaftszentrum Witikon (sofern nicht anders angegeben), Witikonerstrasse 405, 8053 Zürich, Lageplan hier. 

Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Kosten: Fr. 160.--, für AGZ-Mitglieder 150.--

Bezahlung: Tageskasse

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung hier.

Wir bitten Sie höflich um Banküberweisung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 6 Personen.

Bankverbindung: 

Zürcher Kantonalbank

Beatrice Ganz

Astrologische Gesellschaft Zürich

ZKB Privat-Konto-Nr. 1100-1873 883

IBAN: CH75 0070 0110 0018 7388 3

Konto 80-151-4

BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A

Bankenclearing-Nr. 700 

Rücktritt:
Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Bei Absage bis eine Woche vor Workshopbeginn wird eine Unkosten- und Umtriebsentschädigung von Fr. 100.-- erhoben. Bei späterer Absage müssen, falls kein Ersatz durch Sie gefunden werden kann, die vollen Workshop-Kosten berechnet werden.

Haftung: Die Haftung und Verantwortung während aller Veranstaltungen der ASTROLOGISCHEN GESELLSCHAFT ZÜRICH liegt beim einzelnen Teilnehmer.


Ich melde mich hiermit für eine Mitgliedschaft als förderndes Mitglied an!

CHF 120.00

  • verfügbar
  • Herzlichen Dank für Ihre Bestellung! ASTROLOGISCHE GESELLSCHAFT ZÜRICH1

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir werden uns so bald wie möglich bei Ihnen melden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


VEREIN ASTROLOGISCHE GESELLSCHAFT ZÜRICH

c/o Beatrice Ganz

Eierbrechtstrasse 68

CH – 8053 Zürich

Tel. : 0041 (0)44 361 41 42

info@astrologische-gesellschaft.ch

www.astrologische-gesellschaft.ch