Bücher


Das Horoskop der Schweiz - der Schweizer Franken und der Euro

Das Horoskop der Schweiz - der Schweizer Franken und der Euro von Beatrice Ganz
Das Horoskop der Schweiz - der Schweizer Franken und der Euro von Beatrice Ganz

 

Ganz, Beatrice - Das Horoskop der Schweiz

 

astronova - Pb. - Febr. 2022 - 60 Seiten mit zahlr. z. T. farb. Abb. - 12,95 €

 

Die Schweiz - der Schweizer Franken und der Euro

 

Beatrice Ganz (01-01-1956 in Zürich) ist geprüfte Astrologin und Supervisorin DAV (Deutscher Astrologen-Verband) und zugleich Fachmitglied SAB (Schweizer Astrologen-Bund). Sie gründete 1997 die Astrologische Gesellschaft Zürich (AGZ), die sie seit über 25 Jahren als Präsidentin leitet.

 

Die Autorin widmete dieses Buch ihrem Freund und langjährigen astrologischen Wegbegleiter Dr. Christoph Schubert-Weller.

 

Klemenz Ludwig (1. Vorsitzender des DAV) schrieb ein Vorwort zu diesem Buch.

 

Es geht hier um die Verabschiedung der Schweizer Bundesverfassung am 12.09.1848 in Bern. Die angegebene Ortszeit von 11.12h fand die Autorin nach langen ausführlichen Recherchen als unrichtig. Sie korrigierte auf 12.50 h und begründete dies an ausführlichen Untersuchungen, nachzuvollziehen an einem farbigen Horoskop auf Seite 15. Dieses Horoskop ist der Ausgangspunkt für alle astrologischen Untersuchungen für die Schweiz und ihre Politik.

 

Dieses Horoskop und deren Planeten - Sonne, Mond, Neptun, Venus, Merkur, MC Waage - bespricht sie detailliert auf den folgenden Seiten. Die Schweiz in einem Identitätswandel und der Weg zu einer neuen Identität ist in mehreren Horoskop-Abb. nachzuvollziehen. Dem Schweizer Pestalozzi, der die Schweiz mitgeprägt hat, widmet sie eine besondere Besprechung des radix.

 

Wohin steuert das Banken- und Finanzsystem? Im Jahr 2020  - der Beginn eines neues Jahrzehnts. Es ist auch die Saturn- Pluto- Konjunktion und gilt in der Mundanastrologie als bedeutender Wirtschafts- und Finanzzyklus. Anhand von Horoskopen erklärt die Autorin die Situation seit 2013 bis jetzt und auch über den Schweizer Franken. Auch über das Inkrafttreten des Euro am 01-01-2002 und die Vorbesprechungen und Handeln gibt es Interessantes und astrologisch und nicht allen so bekannt. (S. 49).

 

Klare Ausführungen und sehr gut erklärt.

 

Helga Sobek - 10.03.2022

 


"Astrologie, Spiritualität und Reformation - Himmelskunde als Lebens- und Weltdeutung"

 

Inhaltsangabe 

Beatrice Ganz, (Hrsg.)

 

Dr. Christoph Schubert-Weller 

Vorwort

 

Klemens Ludwig 

Unser Erbe – Die jüdische Astrologie und ihr Einfluss auf das Abendland

 

Prof. Dr. theol. Ernst Saxer, Pfr. i. R. 

Worum ging es in der Reformation? 

 

Dr. Christoph Schubert-Weller 

Die Epoche der Reformation 

 

Klemens Ludwig 

Astrologische Symbole in der Schweiz 

 

Beatrice Ganz

Die Schweiz - eine falsche Geburtszeit? Eine Recherche

 

Beatrice Ganz 

Weltanschauung, Religion, Mystik im Schweizer Staats- bzw. Verfassungshoroskop

 

Dr. Christoph Schubert-Weller 

Zeichen am Himmel 

 

Dr. phil. Baldur R. Ebertin 

Die Kraft der Versöhnung 

 

Prof. Dr. phil. Kurt Dressler 

Aktuelle Reformation 

 

Prof. Dr. theol. Ernst Saxer, Pfr. i. R.

Letzte Worte – eine literarisch-theologische Betrachtung

Die Reformation vor 500 Jahren ging einher mit „Zeichen am Himmel“, Zeichen und Konstellationen, die auch jetzt und in naher Zukunft wieder auftreten und auf einen erneuten Umbruch hindeuten. Damals ging es um die Beendigung einseitiger Deutungshoheit und eklatanten Machtmissbrauchs. Worum wird es demnächst gehen? Wie wird sich eine neuerliche große Reformation unter den Bedingungen der Moderne manifestieren? Um diese Frage kreisen die Beiträge des vorliegenden Buchs.

 

 

produktform:  

Paperback, farbige Abbildungen

Seitenzahl:  

156

Erscheinungsjahr:  

2018

ISBN:  

978-3-95811-101-1

EAN:  

9783958111101

Erhältlich bei der Buchhandlung im Licht, forum@imlicht.ch, bei der Astrologischen Gesellschaft Zürich info@astrologische-gesellschaft.ch sowie beim Verlag astronova, Postfach 1250, D-72002 Tübingen, www.astronova.com156 S.

Rezension / Buchbesprechung des Astrodienstes, hier

 

Beatrice Ganz (Hrsg.): Astrologie, Spiritualität und Reformation.
Himmelskunde als Lebens- und Weltdeutung

Die bekannte Züricher Astrologin Beatrice Ganz hat ein Buch heraus gebracht, das weit mehr ist als ein Rückblick auf die Reformation, wie der Titel andeuten könnte. Dabei ist es ihr gelungen, nicht nur namhafte Astrologen, sondern auch Theologen als Autoren zu gewinnen.

Daraus ist ein Werk geworden, das die Bedeutung der Astrologie als wichtiges Element der Geistesgeschichte eindrucksvoll dokumentiert - und das nicht nur in der Zeit der Reformation, unter deren Vertretern sich bekanntlich bedeutende Astrologen befanden, wie Luthers engster Vertrauter Melanchthon.

Der Reformation selbst und ihren wichtigen Strömungen widmet sich der emeritierte Theologieprofessor Ernst Saxer. Der ehemalige DAV-Vorsitzende Christoph Schubert-Weller stellt die Epoche anschließend in einen astrologischen Zusammenhang. In einem zweiten Beitrag wendet sich Schubert-Weller der „astrologischen Lebens- und Weltdeutung in Gegenwart und Zukunft“ zu. Andere Beiträge beleuchten die Schweiz astrologisch oder das spezielle Verhältnis des Judentums zur Astrologie.

 


Weisheit des Kosmos

Festschrift zum 20-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich, Dr. Christoph Schubert-Weller (Hersg.)

 

Mit Beiträgen von:

Prof. Dr. Kurt Dressler

Der Kosmos: Produkt unseres Bewusstseins

Beatrice Ganz

Frédéric Chopin - Eine astrologische Studie mit Geburtszeitkorrektur

Dieter Koch

Offenbarung 12 - Ein Horoskop in der Bibel

RA Margarethe Laurent-Cuntz

Ein Universalgenie und Deutschlands grösster Dichter -

Die Nativität von Johann Wolfgang von Goethe

Dr. Christoph Schubert-Weller

Ein spiritueller Zugang zur Astrologie

Wilfried Schütz

Mythen, Märchen, Träume, Astrologie

Wolfgang Somary

Wie begegnet man Luzifer - Besinnung und Gegenwart

 

Erhältlich im Buchhandel oder bei der Astrologischen Gesellschaft Zürich info@astrologische-gesellschaft.ch sowie beim Verlag  astronova, Postfach 1250, D-72002 Tübingen, www.astronova.com

   
   
   
   
   

Rezension von Dr. Baldur Ebertin, Fachzeitschrift Meridian, 5/2018, Seite 61

Rezension von Dr. Baldur Ebertin, Fachzeitschrift Meridian, 5/2018, Seite 61
Rezension von Dr. Baldur Ebertin, Fachzeitschrift Meridian, 5/2018, Seite 61

Buchtipp des Deutschen Astrologenverbandes im Newsletter vom 16. Januar 2018: 

"Weisheit des Kosmos"

 

Christoph Schubert-Weller (Hrsg.): Weisheit des Kosmos. Zum 20-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich. Astronova, Tübingen 2017, 152 S., 18,-

 

Die Vortragswochenenden und Einzelveranstaltungen der Astrologischen Gesellschaft Zürich beeindrucken regelmässig durch ihre hohe Qualität. 20 Jahr ist die Gesellschaft Ende 2017 als geworden, ein Anlass für ihre Gründerin und Vorsitzende Beatrice Ganz, besonders grundlegende Vorträge in einer Festschrift herauszugeben. Diese Aufgabe hat der ehemalige DAV-Vorsitzende Christoph Schubert-Weller übernommen. Sieben namhafte Autorinnen und Autoren haben dazu Beiträge geliefert. Dabei geht es um grundlegende Fragen wie einen spirituellen Zugang zur Astrologie (Chr. Schubert-Weller); den Kosmos als Produkt unseres Bewusstseins (Kurt Dressler); Mythen, Märchen, Träume und Astrologie (Wilfried Schütz); die Johannes-Offenbarung als Horoskop (Dieter Koch); die Begegnung mit Luzifer (Wolfgang Somary), aber auch um astrologische Begegnungen mit historischen Persönlichkeiten wie Johan Wolfang von Goethe (Margarethe Laurent-Cuntz) und Frédéric Chopin (Beatrice Ganz).

Der Sammelband geht also weit über praktische Ratschläge für die Deutung hinaus und zielt mit seinem breiten Themenspektrum gleichzeitig auf ein grösseres Publikum. Dies ist ihm unbedingt zu wünschen, tragen doch alle Beiträge zu einer grossartigen Erweiterung des astrologischen Bewusstseins für Profis und Laien bei.


Festschrift zum 10-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich

(Hersg.) RA Margarethe Laurent-Cuntz und Rebekka Will

 

Zu beziehen über: astronova, Postfach 1250, D-72002 Tübingen, www.astronova.com

 

 


Buchtipp der AGZ: Elementare Sternzeichen, Buch von Alain Stalder, Dr. sc. nat. ETHZ, Mitglied der Astrologischen Gesellschaft Zürich

Elementare Sternzeichen, Buch von Dr. sc. nat. ETHZ, Alain Stalder, Mitglied der Astrologischen Gesellschaft Zürich
Elementare Sternzeichen, Buch von Dr. sc. nat. ETHZ, Alain Stalder, Mitglied der Astrologischen Gesellschaft Zürich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier erhältlich:

Elementare Sternzeichen, Buch von Dr. sc. nat. ETHZ, Alain Stalder, Mitglied der Astrologischen Gesellschaft Zürich Elementare Sternzeichen, Buch von Dr. sc. nat. ETHZ, Alain Stalder, Mitglied der Astrologischen Gesellschaft Zürich
Beschreibung

Die Sternzeichen so anschaulich und aus einem Guss erklärt wie noch nie, als Wandlungen der vier Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde.

Von elementarsten Eigenschaften bis zu tiefsten Themen aus der psychologischen Astrologie, mit vielen Bezügen zur griechischen Mythologie und Beispielen aus dem täglichen Leben, entstehen hier die Sternzeichen wie neugeboren mit altbekannten Eigenschaften.

Geeignet für alle, die noch nichts oder erst wenig über die Sternzeichen wissen, wie auch für Profis, enthüllt der neue Zugang eine viel stimmigere und einfacher zu lernende Welt der Sternzeichen, die dennoch sehr vielfältig und vielschichtig bleibt. Daher ist dieses Buch selbst für Profis oft noch fast schon eine Offenbarung, die schon Bekanntes stimmiger und naheliegender verwoben neu entdecken lässt.

Geschrieben und reich illustriert in über 20 Bildern von einem Physiker (Alain Stalder, *1966 in Zürich) mit viel Erfahrung in der Astrologie und viel Gespür, Dinge anschaulich nahezubringen. 

 

Für Weitere Informationen und für die Bestellung, klicken Sie bitte auf die nachfolgenden Links: 

 

Mein Buch "Elementare Sternzeichen" (siehe Leseprobe bei der Weihnachtsfeier der Astrologischen Gesellschaft Zürich) ist nun erhältlich...
Amazon: https://www.amazon.de/dp/3906914003
Website: https://www.artecat.ch/elementare-sternzeichen.html
Ich hoffe es findet ein paar interessierte Leser, und vielleicht ja sogar astrologische Neulinge!

Download
Rezension Christoph Schubert-Weller.pdf
Adobe Acrobat Dokument 389.5 KB

Senden Sie uns eine Mitteilung, wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.