Mit Beiträgen von Prof. Dr. Kurt Dressler,  Beatrice Ganz, Dieter Koch, Margarethe Laurent-Cuntz, Dr. Christoph Schubert-Weller, Wilfried Schütz und Wolfgang Somary
Mit Beiträgen von Prof. Dr. Kurt Dressler, Beatrice Ganz, Dieter Koch, Margarethe Laurent-Cuntz, Dr. Christoph Schubert-Weller, Wilfried Schütz und Wolfgang Somary

Festschrift zum 20-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich

(Hersg.) Dr. Christoph Schubert-Weller

Mit Beiträgen von:

Prof. Dr. Kurt Dressler

Der Kosmos: Produkt unseres Bewusstseins

Beatrice Ganz

Frédéric Chopin - Eine astrologische Studie mit Geburtszeitkorrektur

Dieter Koch

Offenbarung 12 - Ein Horoskop in der Bibel

RA Margarethe Laurent-Cuntz

Ein Universalgenie und Deutschlands grösster Dichter -

Die Nativität von Johann Wolfgang von Goethe

Dr. Christoph Schubert-Weller

Ein spiritueller Zugang zur Astrologie

Wilfried Schütz

Mythen, Märchen, Träume, Astrologie

Wolfgang Somary

Wie begegnet man Luzifer - Besinnung und Gegenwart

 

Zu beziehen über: Astrologische Gesellschaft Zürich info@astrologische-gesellschaft.ch oder astronova, Postfach 1250, D-72002 Tübingen, www.astronova.com 


Buchtipp des Deutschen Astrologenverbandes im Newsletter vom 16. Januar 2018: "Weisheit des Kosmos"

Christoph Schubert-Weller (Hrsg.): Weisheit des Kosmos. Zum 20-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich. Astronova, Tübingen 2017, 152 S., 18,- € 


Die Vortragswochenenden und Einzelveranstaltungen der Astrologischen Gesellschaft Zürich beeindrucken regelmäßig durch ihre hohe Qualität. 20 Jahre ist die Gesellschaft Ende 2017 alt geworden, ein Anlass für ihre Gründerin und Vorsitzende Beatrice Ganz, besonders grundlegende Vorträge in einer Festschrift herauszugeben. Diese Aufgabe hat der ehemalige DAV-Vorsitzende Christoph Schubert-Weller übernommen. Sieben namhafte Autorinnen und Autoren haben dazu Beiträge geliefert. Dabei geht es um grundlegende Fragen wie einen spirituellen Zugang zur Astrologie (Chr. Schubert Weller); den Kosmos als Produkt unseres Bewusstseins (Kurt Dressler); Mythen, Märchen, Träume und Astrologie (Wilfried Schütz); die Johannes-Offenbarung als Horoskop (Dieter Koch); die Begegnung mit Luzifer (Wolfgang Somary), aber auch um astrologische Begegnungen mit historischen Persönlichkeiten wie Johan Wolfgang von Goethe (Margarethe Laurent-Cuntz) und Frédéric Chopin (Beatrice Ganz). 
Der Sammelband geht also weit über praktische Ratschläge für die Deutung hinaus und zielt mit seinem breiten Themenspektrum gleichzeitig auf ein größeres Publikum. Dies ist ihm unbedingt zu wünschen, tragen doch alle Beiträge zu einer großartigen Erweiterung des astrologischen Bewusstseins für Profis und Laien bei.


Festschrift zum 10-jährigen Jubiläum der Astrologischen Gesellschaft Zürich

(Hersg.) RA Margarethe Laurent-Cuntz und Rebekka Will

 

Zu beziehen über: astronova, Postfach 1250, D-72002 Tübingen, www.astronova.com