Monika Hauser

Vorträge und Workshops

Die Handanalyse - Synergien und Divergenzen zur Astrologie


Astrologische Weihnachtsfeier, im Karl dem Grossen, Kirchgasse 14, 8001 Zürich

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Vortrag mit Monika Hauser

 

"Die Handanalyse - Synergien und Divergenzen zur Astrologie"

 

In diesem Vortrag wird Ihnen die moderne Handanalyse vorgestellt.

Die Handanalyse ist eine Persönlichkeitsanalyse, die auf einer festen Systematik aufbaut. Eine seriöse Analyse zielt darauf ab, das persönliche Potential eines Menschen zu entdecken. In den unveränderlichen Fingerabdrücken spiegelt sich unsere Seele, sie geben einen Einblick über die Hauptthemen eines Menschen. 

 

Was sind die Synergien resp. die Divergenzen zur Astrologie? Im Anschluss des Vortrages gibt es einen Praxisteil mit 2 – 3 Kurz-Handanalysen, mit Teilnehmer/-innen aus dem Publikum.  

 

Ort: Karl der Grosse, grosser Saal mit 140 m2 für 120 Personen, bei 1/2 Belegung für 60 Personen, Lageplan hier   

Zeit: 15.00 - ca. 22.00 Uhr

Bezahlung: Wir bitten höflich um Banküberweisung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen, wie immer mit Freunden und Interessierten. Anmelden


Veranstaltungsprogramm für die Astrologische Weihnachtsfeier am 16. Dezember 2021


15.00 - 16.00 Uhr, "Zeitgeist - Geist und Un-Geist des Wassermann-Zeitalters", 

mit Dr. Peter Schlapp

 

In unserem Alltag sind wir alle permanent mit einem - gegenüber früheren Erfahrungen - völlig veränderten Verhalten von Menschen konfrontiert. Da, wo sich der astrologische Laie nur wundert oder auch verzweifelt, erschließen dem astrologisch Gebildeten in der astrologischen Darstellung des "Zeitgeistes" astro-energetische Muster, die ihm ganz unmittelbar ein umfassendes und tieferes Verständnis unserer gegenwärtigen sowohl persönlichen als auch gesellschaftlichen Lebensthemen eröffnen. In der Analyse und im Verstehen dieser Muster können wir lernen, uns konstruktiv auf die neue Zeitqualität einzustellen. Der Vortrag thematisiert u. a. die Lebensbereiche: Neue Formen der Partnerschaft - neue Formen der Kommunikation - neue Perspektiven auf unser gespaltenes Verhältnis zum Thema Heimat versus Globalisierung - zu Geld und Besitz - zum Thema Freiheit und Auflösung von Gesetz und Struktur.  

 

Der Vortrag beschreibt anhand ausgewählter Lebensbereiche den aktuellen Zeitgeist und die darin zum Ausdruck kommende Bewusstseinslage der Menschen. Die Antwort auf die von den Astrologen unterschiedlich beurteilte Frage, ob das Wassermann-Zeitalter schon oder noch nicht begonnen hat, lautet: Wir stehen mitten im Anfang.

 

Zu dem Thema biete ich auch ein Buch an, das den Teilnehmern eine weitere Beschäftigung mit den aufgezeigten Fragen ermöglicht. 

  

16.15 - 17.00 Uhr, "Channeln/Kanal-Sein in Seelenverbundenheit und meinen geistigen Verbündeten"  

mit Ursula Albrecht Frick

 

17.15 - 18.00 Uhr. "Die Handanalyse - Synergien und Divergenzen zur Astrologie"  

Was sind die Synergien resp. die Divergenzen zur Astrologie? Im Anschluss des Vortrages gibt es einen Praxisteil mit 2 – 3 Kurz-Handanalysen, mit Teilnehmer/-innen aus dem Publikum, mit Monika Hauser

 

18.00 - 20.00 Uhr Abendessen

 

20.00 - 20.45 Uhr "Eine Einführung in die Welt der Medialität"

20.45 - 21.30 Uhr  "Die Medialität in der Praxis mit Live-Deutungen aus dem Publikum"

mit Andreas Meile

 

Ort: Karl der Grosse, grosser Saal mit 140 m2 für 120 Personen, bei 1/2 Belegung für 60 Personen, Lageplan hier   

Zeit: 15.00 - ca. 22.00 Uhr

Kosten: Fr. 100.--, für AGZ-Mitglieder kostenlos

Bezahlung: Wir bitten höflich um Banküberweisung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen, wie immer mit Freunden und Interessierten. Anmelden


Biographische Notizen

Mit Leidenschaft und Freude begleite ich, Monika Hauser, Menschen auf Wegen der Selbstentwicklung, der Sinnfindung, beruflichen Neuorientierung oder bei Partnerschaftsfragen. So verknüpfe ich die "Handbotschaften" mit meinem fundierten psychologischen Wissen.

 

Als gelernte medizinische Praxisassistentin und psychologische Beraterin IKP gilt mein Hauptinteresse seit je her dem Menschen, der Philosophie, der Medizin und der Psychologie. Letztere hat mich vor 18 Jahren zu den Händen geführt. Die Lehre der Hand hat mich so sehr fasziniert, dass ich beschloss, mein Hobby zum Beruf zu machen. Es folgte eine mehrjährige Ausbildung zur Handanalytikerin (bei Richard Unger am „International Institute of Hand Analysis“ sowie bei Alan Smith, Chirologe aus Basel). 

 

Monika Hauser

Master-Hand-Analystin IIHA

Psychologische Beraterin IKP/HF


Kontakt:

Monika Hauser

PRAXIS HERZWÄRTS

Moritzbergstrasse 32

CH-8713 Uerikon

 

Praxis Winterthur

Rudolfstrasse 19

CH-8400 Winterthur

 

Telefon: +41 44 921 11 44

Mobile: +41 79 379 08 86

E-mail: mail@hand-analysis.ch


Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir werden uns so bald wie möglich bei Ihnen melden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.