Andreas Meile, Sozialpädagoge SVNH geprüft, zertifizierter Notfallpsychologie und systemischer Familientherapeut

 

 

Eigenes PSI-Ausbildungszentrum, Psi Zentrum Seeland, Vorträge und Seminare, Ausbildung, TV-Sendungen, Publikationen


Astrologische Weihnachtsfeier, Donnerstag, 16. Dezember 2021, Leonardo Hotel Rigihof, Universitätsstrasse 101, 8006 Zürich

Programm

 

16.00 - 16.45 Uhr

 

"Die Handanalyse - Synergien und Divergenzen zur Astrologie" mit Monika Hauser  

 

Was sind die Synergien resp. die Divergenzen zur Astrologie? 

 

Im Anschluss des Vortrages gibt es einen Praxisteil mit 2 – 3 Kurz-Handanalysen, mitTeilnehmer/-innen aus dem Publikum

 

17.00 - 17.45 Uhr

 

"Channeln/Kanal-Sein in Seelenverbundenheit und meinen geistigen Verbündeten"  mit Ursula Albrecht Frick

 

18.00 - 20.00 Uhr

 

Abendessen mit Weihnachtsliedersingen und Unterhaltungsmusik

 

Doppelvortrag 20.00 - ca. 21.45 Uhr:

 

20.00 - 20.45 Uhr "Eine Einführung in die Welt der Medialität" mit Andreas Meile

20.45 - 21.00 Uhr Pause

21.00 - 21.45 Uhr  "Die Medialität in der Praxis mit Live-Deutungen aus dem Publikum"

mit Andreas Meile

 

Ort: Leonardo Hotel Rigihof, Universitätsstrasse 101 8006 Zürich, Lageplan hier   

Zeit: ab 16.00 Uhr mit open End

 

Kosten: 

 

- Für AGZ Mitglieder kostenlos mit Einladung zum Abendessen inkl. Mineralwasser, Pianomusik und Weihnachtsliedersingen

 

- Für Nichtmitglieder Fr. 120.-- mit Einladung zum Abendessen inkl. Mineralwasser, Pianomusik und Weihnachtsliedersingen

 

Bezahlung: Wir bitten höflich um Banküberweisung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung

 

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen, wie immer mit Freunden und Interessierten. Anmelden


Feier zum Tag der Astrologie vom Freitag, 25. März 2022

Programm: 

 

17.00 - 17.45 Uhr, Pränatale Prägung im Horoskop" mit Live Deutung, Roland Jakubowitz

18.00 - 20.00 Uhr, Abendessen mit musikalischer Unterhaltung

20.00 - 20.45 Uhr, Medialität - Einführung in die Bereiche der Medialität 

21.00 -  21.45 Uhr, Medialität - praktische Anwendung in der Medialität mit Live-Deutung

 

Zeit: 17.00 - ca. 22.00 Uhr oder "open end"

Ort:  Leonardo Hotel Rigihof, Universitätsstrasse 101, 8006 Zürich, Lageplan hier  

 

Kosten:  

  • Für AGZ-Mitglieder kostenlos mit Abendessen înkl. Mineralwasser
  • Für Nichtmitglieder Fr. 60.-- ohne Abendessen, Fr. 100.-- inkl. Abendessen

Bezahlung: Wir bitten höflich um Banküberweisung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen, wie immer mit Freunden und Interessierten. Anmelden

Haftung: Die Haftung und Verantwortung während aller Veranstaltungen der ASTROLOGISCHEN GESELLSCHAFT ZÜRICH liegt beim einzelnen Teilnehmer.


Seminar, Samstag, 9. April 2022, 10.00 - 17.00 Uhr

Medialität im Alltag

 

Das geistige Helferteam

 

Medialität ist ein sehr weiter Begriff. Aber richtig oder bewusst eingesetzt, kann sie das Leben bereichern und ergänzend Farbtupfer in den Alltag setzen. Wenn wir ausgeglichen sind und erkennen, dass die Kraft der Seele uns an einen Ort des Wohlbefindens versetzen kann, schwingen wir in einer Frequenz, in der wir uns einfach mit anderen Seelen verbinden können. Mit Menschen im Diesseits und mit unseren Helfern aus dem Jenseits.

 

Kommunikation mit dem Jenseits

 

Im Tagesseminar „Das geistige Helferteam“ entdecken Sie spielerisch, wie die geistige Welt, auch ohne Medium, direkt mit Ihnen kommunizieren kann. Ja, die geistige Welt kommuniziert. Wie? Einfach anders: mit Formen, Farben, Musik und viel Geduld. In diesem Moment spricht der Spirit – Man muss nur hören wollen.

 

Ein pragmatische Seminar eines Berners, der die Teilnehmer an seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung direkt teilnahmen lässt, die geistige Welt herzlich «un-esoterisch» erklären kann und Ihre Fragen gerne beantworten wird.

 

Tagesthemen

 

·         Die geistige Welt

 

·         Aufgaben des Helferteams

 

·         Du bist nie allein – dank deinem Team

 

·         Das Leben nach dem Leben oder wo gehen wir hin?

 

·         Die Symbolik der geistigen Welt

 

·         Kommunikation mit dem Jenseits

 

Der Referent Andreas Meile

 

Der Sozialpädagoge ist SVNH geprüft, zertifiziert in Notfallpsychologie und systemischer Familientherapie. Er arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Medium im Berner Seeland.

 

Das Zusammenspiel seines psychologischen Hintergrundes und der medialen Arbeit ist breit dokumentiert durch Presse, Radio und TV. Sichtbar im Kino-Dokumentarfilm „Fenster zum Jenseits“ oder aktuell, in der SRF Sendung «Sternstunde Religion»

 

Humorvoll, schnörkellos und respektvoll übermittelt er durch seine „Bernerart“ öffentlich und in privaten Sitzungen überprüfbare Hinweise aus dem Jenseits und mit seiner Arbeit gibt er verstorbenen Menschen für einen Moment wieder eine Stimme

Ort: Gemeinschaftsraum, Trichtenhauserstrasse 128, 8053 Zürich, Lageplan hier

Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Kosten: Fr. 160.--, für AGZ-Mitglieder 150.--

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten höflich um schriftliche Voranmeldung hier

Bezahlung: Wir bitten Sie höflich um Banküberweisung bis eine Woche vor der Veranstaltung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 6 Personen.

 

Bankverbindung:

Zürcher Kantonalbank

Beatrice Ganz

Astrologische Gesellschaft Zürich

ZKB Privat-Konto-Nr. 1100-1873 883

IBAN: CH75 0070 0110 0018 7388 3

Konto 80-151-4

BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A

Bankenclearing-Nr. 700 

 

Rücktritt:

Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Bei Absage bis eine Woche vor Workshopbeginn wird eine Unkosten- und Umtriebsentschädigung von Fr. 100.-- erhoben. Bei späterer Absage müssen, falls kein Ersatz durch Sie gefunden werden kann, die vollen Workshop-Kosten berechnet werden.


Biographische Notizen

Vor mehr als 30 Jahren entdeckte ich zu meiner Verblüffung, dass ich mediale Fähigkeiten besass oder besser ausgedrückt, zumindest vermutlich ein Talent vorhanden ist. Es machte sich dann auch mit einer solchen Intensität bemerkbar, dass mir "das Akzeptieren des Unabänderlichen" als einzige lebensbejahende Strategie übrig blieb. Mein damaliges Gefühl der Beklemmung oder der Angst beruhte auf der Unkenntnis der Materie. Mein Fachwissen beschränkte sich auf einige "Hollywood-Blockmuster". Die Vorstellung von der Tätigkeit eines Mediums, der Gedanke an "übersinnliche" Experimente löste bei mir, wie auch bei anderen Menschen, Misstrauen und Sorge aus. Und niemand von uns ist gegen diese Reaktion gefeilt. Der Grund ist häufig in der Unwissenheit der Unkenntnis über Vorgänge, in falschen Informationen und der dadurch entstanden Voreingenommenheit zu finden.


Kontakt:

Psi Zentrum Seeland

Andreas Meile

Weyermattstrasse 4

2560  Nidau

Tel. +41 078 652 90 92

Mail: info@psiseeland.ch

Web: https://www.psiseeland.ch/index.php/andreas-meile)


Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir werden uns so bald wie möglich bei Ihnen melden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

zurück